Salzburger Nachrichten bloggen!

20. Februar 2006Schon erwähnt, dass Blogdog Salzburg liebt, wie keine andere Stadt dieser Welt? Nicht? Dann ist die Katze nun wohl aus dem Sack! Neben der tollsten Uni mit dem besten Fachbereich …


Schon erwähnt, dass Blogdog Salzburg liebt, wie keine andere Stadt dieser Welt? Nicht? Dann ist die Katze nun wohl aus dem Sack! Neben der tollsten Uni mit dem besten Fachbereich für PR tut sich in der Stadt auch blog-mässig einiges. Die Salzburger Nachrichten gingen aus der Deckung und launchten den Mozart 2006 Blog sowie den Stau-Blog. Beide Blogs sehen ihrer Mama, den Salzburger Nachrichten, zum Verwechseln ähnlich. Berichtet der Mozart Blog über Themen rund um das Mozart-Wunder-Jubeljahr 2006, gehts im Stau-Blog verkehrspolitisch zur Sache. Hier dominieren Themen wie öffentlicher Nahverkehr, Feinstaub und City-Maut. Sich den Fragen des Nahverkehrs auf diese Art zu nähern, macht durchaus Sinn. Vielleicht wird die Landeshaupstadt Klagenfurt darauf auch einmal aufmerksam. Ich rechne damit aber nicht vor 2076.

zurück zur Hauptseite / E-Mail

2 Gedanken zu “Salzburger Nachrichten bloggen!

  1. Würden die beiden Administratoren gleich zu Beginn deinen Account löschen, sie wären nur noch 20 Stunden täglich mit den negativen Kommentaren beschäftigt 😉 Grüße! ed

  2. Ich denke nicht, dass es für die Landeshauptstadt Klagenfurt sinnvoll wäre, einen Blog einzurichten, denn da wären zwei Beamte wohl 24 Stunden lang damit beschäftigt, die Beschimpfungen und Beleidigungen der User zu löschen… das wär wohl PR-mässiger Selbstmord :o)