Deutsches Pendant für Engadget

8. März 2006Engadget ist wohl eines der besten Beispiele dafür, wie ein Weblog einerseits enormen Traffic, andererseits hohe Credibility und je nach Thema auch gehöriges Rauschen im Blätterwald – Stichwort Mainstream Media …


Engadget ist wohl eines der besten Beispiele dafür, wie ein Weblog einerseits enormen Traffic, andererseits hohe Credibility und je nach Thema auch gehöriges Rauschen im Blätterwald – Stichwort Mainstream Media – erzeugen kann. Mit neuer dings startet nun ein deutschsprachiges Pendant zu Engadget. Die Macher, Peter Hogenkamp, bekannt von schweizer Usability-Blog nutzbar und Andreas Göldi, der sich mit seinem Weblog dem interessanten Thema Konvergenz widmet, wollen mit neuer dings Technologien, Anbieter, Geräte und Services kritisch unter die Lupen nehmen. Sehr löblich. Der Launch des Weblogs erfolgt morgen, Donnerstag, pünktlich zur Eröffnung der CeBIT in Hannover. Viel Erfolg!

diesen Artikel kommentieren / zurück zur Hauptseite / E-Mail an den Verfasser

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.