Zidane my Hero!

11. Juli 2006Viel wurde in der Bloggosphäre über Zidanes Kopfstoß bereits debattiert. Unsportlich, keine Frage. Dort wo viel Emotion ist, da ist auch der Ausraster nicht weit, wie man gesehen hat. Dennoch …


Teamgeist
Viel wurde in der Bloggosphäre über Zidanes Kopfstoß bereits debattiert. Unsportlich, keine Frage. Dort wo viel Emotion ist, da ist auch der Ausraster nicht weit, wie man gesehen hat. Dennoch bin ich der Ansicht, dass sich bereits in wenigen Wochen niemand mehr erinnern wird, was beim WM-Finale genau vorgefallen ist. Ein Test: Wie heißt nochmal der österreichische Fußballtrainer, der einem Spieler ins Gesicht spuckte? Dass die WM durch Zidanes Verhalten, wie es manche sehen, einen Schatten bekommen hat, dass er sich die Karriere nachhaltig versalzen und das Finale höchst selbst "verloren" hat, das alles glaube ich nicht. Ich nehme es meinerseits sportlich-humorvoll und übe mich derweil im Kopfstoss-Spiel am Royale with Cheese-Blog. Sehr lustig übrigens. Dazu empfehle ich den Song "Do you love me?" von Nick Cave. Das ganze bekommt dann eine besonders martialische Note 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.