ÖBB: So schnell kann’s gehen

12. August 2006Gerade lang war der vom ÖBB-Chef ausgesprochene Anzeigen-Bann gegen vier heimische Tageszeitungen ja nicht aufrecht. Bereits heute, einen Tag nach der Ankündigung, wurde Huber von Verkehrsminister Gorbach und dem ÖBB-Aufsichtsratschef …


Gerade lang war der vom ÖBB-Chef ausgesprochene Anzeigen-Bann gegen vier heimische Tageszeitungen ja nicht aufrecht. Bereits heute, einen Tag nach der Ankündigung, wurde Huber von Verkehrsminister Gorbach und dem ÖBB-Aufsichtsratschef zurückgepfiffen. Bis die Friktionen zwischen ÖBB-Spitze und den Redaktionen der vier betroffenen Tageszeitungen aber auch anderen Medien (Stichwort: Solidarisierung) ausgeräumt sein werden, wird wohl mehr Zeit vergehen als ein Tag.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.