(Corporate) Bloggen wie es nicht geht

6. Dezember 2006Bin da am Zuckerwatte-Blog gerade auf eine super Story gestoßen die mit Mercedes Benz zu tun hat. Dani T. hat hier eigentlich eh schon alles dazu gesagt, was dazu zu …


Bin da am Zuckerwatte-Blog gerade auf eine super Story gestoßen die mit Mercedes Benz zu tun hat. Dani T. hat hier eigentlich eh schon alles dazu gesagt, was dazu zu sagen ist.

Mercedes_blog

Ich finde den ersten Blog-Eintrag des BLUETEC News Blog doch extrem kurios, verkündet er doch vollmundig, worum es im Mercedes-Blog so gehen wird.

We’ll continuously offer press releases straight from our PR
department
, technical updates from our engineers, classic stories from
our archives and editorial content including interviews, videos, and
much more.

Presseaussendungen. Igitt!!! Gerade das, was ein Blog nicht liefern soll, nicht kann, ja ich würde sagen, nicht darf, um vom Start weg nicht gleich völlig unglaubwürdig zu sein, das wird hier geboten. Oder sitzen wir alle gerade den extrem genialen Mercedes-Blog-Ingenieuren auf, die uns an der Nase herum führen und für Buzz sorgen? Fragen über Fragen.

via: Zuckerwatte und Robert Basic

2 Gedanken zu “(Corporate) Bloggen wie es nicht geht

  1. Na ja, eine Überraschung wäre es, Pressemitteilungen ausschließlich über eine Kategorie im Blog laufen zu lassen. Und zwar wirklich nur im Blog. Na gut, ad-hoc müsste zusätzlich noch woanders laufen, aber ansonsten…