BarCamp Kärnten: Jetzt geht’s ab!

22. Januar 2007Es ist so schön, zu sehen, was dabei herauskommt, wenn einige Leute (Mrs. Zuckerwatte, Mr. Hightech und Markus Pirchner) ihr Hirnschmalz zusammentun und die Ärmel hochstreifen. Ich kann mich noch …


Barcampkrnten

Es ist so schön, zu sehen, was dabei herauskommt, wenn einige Leute (Mrs. Zuckerwatte, Mr. Hightech und Markus Pirchner) ihr Hirnschmalz zusammentun und die Ärmel hochstreifen. Ich kann mich noch gut ans erste Brainstorming erinnern, als noch keiner so recht daran glauben wollte, im "Hochtechnologieland" Kärnten ein BarCamp nach US-amerikanischem Vorbild steigen zu lassen. Mittlerweile verzeichnet die BarCampKärnten Homepage (die eigentlich ein Wiki ist…) satte 57 fixe Anmeldungen (laut Zählart von Querdenker Hannes Treichl ja eigentlich sogar schon 200) und steh tdie Veranstaltung dank zahlreicher Sponsoren auch finanziell auf solidem Boden. Danke übrigens an alle, die uns dabei helfen, das BarCampKärnten für alle TeilnehmerInnen zu einer super Veranstaltung zu machen. Ach ja, und heute sind auch die Plakate fertig. Unnötig zu erwähnen, dass sie toll aussehen. Klar, wenn Meister Walter Fröhlich  höchst selbst Hand anlegt.

Noch sind einiges Slots, v.a. für den Sonntag offen. Jedermann kann sich hier anmelden (einfach in der Liste eintragen) oder hier bzw. hier seinen Impulsvortrag fixieren. Erlaubt ist, was andere interessiert und mit Internet, Technik und Web 2.0 zu tun hat. Im Übrigen, diesen Punkt werden wir nicht müde zu betonen, kann, soll und muss sich bekanntlich jeder auf seine Art in die Veranstaltung einbringen bzw. andere von seinem Wissen profitieren lassen. Schließlich ist das barCampKärnten nur so gut wie seine Teilnehmer bzw. deren Input. Ich freue mich schon darauf, möglichst viele von euch da draußen am 3. und 4. Feber 2007 in Klagenfurt begrüßen zu dürfen.

Technorati: barcampkaernten, barcampkärnten, barcamp
Plakat Download: Download BarCampKaernten.pdf

6 Gedanken zu “BarCamp Kärnten: Jetzt geht’s ab!

  1. Wünsch auf diesem Wege alles gute für eine hoffentlich gelungene veranstaltung!

  2. sehr fein! ich bringe übrigens auch noch wen mit 😉 muss aber erst schaun, ob der gute mann sich schon eingetragen hat…
    p.s. hübsches bild übrigens!

  3. deine sorgen möchte ich haben. jeder bestimmt natürlich selbst, was er unter einem Blob versteht und was nicht. aber irgendwie haben wir versucht, mit dem Plakat und den enthaltenen Fragestellungen, einen Einstieg auch für jenen zu bieten, die noch nicht hunderte Bogeinträge gemacht haben.

  4. Wow, das sieht super aus! Gratulation an euch alle. Schade, dass ich nicht dabei sein kann.
    Toi, toi, toi für den Endspurt aus Wien.