Alpenglühen: Kärntner Online Community plant Großes

31. Juli 2007Communities sind derzeit in aller Munde. Sogar Hundefutterhersteller Fressnapf setzt auf dieses Kommunikationsvehikel (zur Kundenbindung) und hat angeblich schon 130.000 Tierliebhaber mit im Boot. Aber auch in Kärnten tut sich …


Alpengluhen

Communities sind derzeit in aller Munde. Sogar Hundefutterhersteller Fressnapf setzt auf dieses Kommunikationsvehikel (zur Kundenbindung) und hat angeblich schon 130.000 Tierliebhaber mit im Boot. Aber auch in Kärnten tut sich Community-technisch gesehen einiges. Ein paar der besten Köpfe des Landes, darunter etwa Creative Direktor und Blogger Johannes Wedenig werkeln schon seit längerem an einem Projekt, das sich Alpenglühen nennt. Die Homepage verrät zwar noch nicht viel. Klar, will man doch die Konkurrenz nicht unnötig aufscheuchen. Die Community-Plattform, sie läuft unter dem Titel „People, Passion, Love & Style“ soll dennoch alles dagewesene in den Schatten stellen. Wie man hört, soll die Plattform die Möglichkeit bieten, dass Benutzer einfach ihren Standort eingeben und vom System Vorschläge für allerlei Freizeitaktivitäten in ihrer Nähe bekommen. Erreicht wird das unter anderem durch den ausgeklügelten Einsatz von Geo-Daten. In 61 Tagen geht es angeblich offiziell los. Um genügend Content zu bekommen wird gerade ein Redaktionsteam aufgebaut und geschult. Aber nichts Ganaues weiß man nicht. Im Juli 2007 (war der nicht gerade?) soll laut Alpenglühen-Homepage eine Beta-Version online gehen. Nun 12 Stunden 15 Minuten Zeit haben sie ja noch.

9 Gedanken zu “Alpenglühen: Kärntner Online Community plant Großes

  1. Nur, um Aktualität zu waren: die Website zeigt heute (3.9.2007) noch immer den Juli 2007 als Startdatum für eine „Beta-Version“ an.

  2. ansehen würd ich mir das ja gerne aber die beta ist ja immer noch nicht raus… dollarzeichen in den augen sind aber auch kein Verbrechen, denke ich

  3. People, Passion, Love & Style: Tja – da kann ich nur lachen. Sollte sich mal wer ansehen wie genau die Lieben ihr Motto auch leben. $$$ > People,Passion, Love & Style – schlimm & traurig!

  4. @mario_KND:
    was sind denn bitte die »deutschen alpen«? es gibt bayerische alpen, aber von den deutschen alpen hab ich überhaupt noch nie gehört.

  5. Hi! Also ich gehe mal davon aus, dass sich das ganze auf Österreich beschränken wird. Aber wie gesagt: Nichts Ganaues weiß man nicht…

  6. Interessant, interessant. Allerdings macht die landing page ja alles andere als „die Konkurrenz nicht unnötig aufscheuchen“. Bleibt Alpenglühen auf Kärnten beschränkt oder glühen da auch schweizer und deutsche Alpen mit?
    Aus Oberschwaben
    Mario

  7. Hallo Eduard!
    Das Wort „Alpenglühen“ führt bei mir zu einer „Heimat- und Sprachallergie“. Jetzt will man im Web die Alpen zum Glühen bringen. Schon jetzt werden der Dobratsch, der Mittagskogel oder die Koschuta für jeden bei Bezahlung zum Glühen gebracht. In manchen Orten feiert man zweimal im Jahr Kirchtag, einmal für die Urlauber und einmal für die Einheimischen.
    Gruss schlagloch.