BarCamp: Senza Confini 2008

10. November 2007In meiner Zeit als politischer Pressesprecher wurde mit die "Ehre" zuteil, einige Politikerreden vorbereiten zu dürfen. Ein darin oft eingebautes Element war die Passage "Kärnten am Schnittpunkt dreier Kulturen" – …


Senzaconfini

In meiner Zeit als politischer Pressesprecher wurde mit die "Ehre" zuteil, einige Politikerreden vorbereiten zu dürfen. Ein darin oft eingebautes Element war die Passage "Kärnten am Schnittpunkt dreier Kulturen" – "unglaubliche Chancen für die hier lebenden Menschen" – "über die Grenzen blicken" und ähnliches BlaBla.

BlaBla deshalb, weil es Worthülsen sind. Leere Hülsen, Hüllen, Gefäße…. die man füllen kann, ja muss, will  man nicht länger im Stadium des allgemeinen Paraphrasierens verharren, von dem man meinen könnte, Politiker hätten sich dazu vertraglich verpflichtet. Und genau so ein Prozess, genau ein solches Füllen haben einige KärntnerInnen nun vor und ich bin froh ein klein wenig dazu beitragen zu dürfen.

Es geht um das 2. BarCamp Kärnten unter dem Titel "Senza Confini" – zu Deutsch "ohne Grenzen" zu Englisch "no borders", das am 2. und 3. Feber 2008 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt über die Bühne gehen wird. Es soll zu einem großen "Über-den-Tellerrand-Schauch" werden. Unsere Planungen gehen ganz konkret in die Richtung, mit dieser Veranstaltung mehr zustande zu bringen, als das übliche Braten im eigenen Saft.

Der Blick über den Tellerrand ist meiner Ansicht nach aber nur eine Überlegung. Die andere geht in die Richtung, dass sich auch BarCamps überlegen müssen, welchen Mehrwert sie ihren TeilnehmerInnen bieten wollen oder können. Wie auf dieser Seite ersichtlich gibt es BarCamps bereits in jeder größeren Stadt, was ich persönlich toll finde, da es zeigt, dass sich die Offenheit dieses Veranstaltungsformates international durchsetzt. Aber wie gesagt, es geht um Mehrwert, es geht um alternative Herangehenswiesen um einen neuen Blickwinkel, um das Denken über die Berge hinaus, das uns allen und natürlich auch allen TeilnehmerInnen des BarCamps Senza Confini sehr gut tun wird.

Infos + Anmeldung zum BarCamp Senza Confini

Infos on Twitter: SenzaConfini
Was ist ein BarCamp?
Seite zu BarCamps in aller Welt

5 Gedanken zu “BarCamp: Senza Confini 2008

  1. Wir sehen uns am Barcamp Senza Confini 2008

    Die Alpen Adria Uni in Klagenfurt beherbergt das kommende Barcamp. Im Fokus steht die lnderberschreitende Beschftigung mit spannenden Medientechnologien – interessierte Unkonferenzler sind herzlich eingeladen.

  2. I’m coming! I’m coming! I registered this morning. Hey, Ed, you don’t tell me about any important dates anymore. I heard you were out talking about blogging AND DIDN’T INVITE ME. Hrmph.

  3. Hallo Schlagloch, danke für dein Feedback. Wir werden das besprechen und alsbald umsetzen. Barrieren bei einem „senza Confini“ Barcamp können wir uns nicht leisten.

  4. Hallo Eduard!
    Ich wollte mich zum Barcamp 2008 anmelden, aber leider komme ich mit der englischen Software nicht zurecht. Ich verstehe ja, dass Englisch für die meisten selbstverständlich ist, aber vielleicht könnte man die wichtigsten Passagen auch in Deutsch, Italienisch und Slowenisch hinterlegen.
    Gruss schlagloch.