In Sachen Blog-Rolle oder Wie doof man manchmal ist

8. Mai 2008Wenn ein anderer Blogger auf mich linkt, ich meine, das kommt selten genug vor, was tu ich dann? Na mir dieses Blog mal gründlich ansehen. Das habe ich gerade mit …


Wenn ein anderer Blogger auf mich linkt, ich meine, das kommt selten genug vor, was tu ich dann? Na mir dieses Blog mal gründlich ansehen. Das habe ich gerade mit jenem von Detlef Müller gemacht. Sehr lesenswert wie ich finde. Ja und was tu ich dann noch? Na in die Blog-Rolle schauen bzw. zu einem kleinen Kind mutieren, das seinen Namen sucht (als ob damit ein Stein vor den anderen rollen würde…) Und was tu ich dann noch? Na mich wahnwitzig darüber freuen, dass ich in der Blogrolle vertreten bin, ganz einfach. Ja und wenn das ganze so leicht ist mit den Freundlichkeiten im Mitmach-Web, mit den Minimalanforderungen sozusagen, zu denen es zB. gehört, anständig zu zitieren und Aufmerksamkeit mit anderen zu teilen, dann frage ich mich bloß, welcher wilder Affe mich bloß geritten hat, als ich damals meine eigene Blogroll weggelöscht habe??! Ich werde das gleich wieder ändern, wiewohl die Typelists meines Blog-Betreibers ganz schön tricky sind… Noch etwas: Ich habe kürzulich gelesen, dass es im Grunde ein Geschenk allererster Güte darstellt, wenn man gelesen wird. Diese deshalb, weil die Aufmerksamkeit so knapp, die anderen Medien und ihre vielen Inhalte so dermaßen präsent sind, dass es fast an ein Wunder grenzt, dass es Leute gibt, die zB das lesen was ich hier zu vermelden habe. Und auch deshalb mal ein Danke an alle die das tun!!!

4 Gedanken zu “In Sachen Blog-Rolle oder Wie doof man manchmal ist

  1. Hallo Eduard,
    dann darf ich hier meine neue Adresse hinterlassen.
    Der Name „schlagloch“ ist Fantasie und Wirklichkeit. Das Blog schlagloch.20six.de ist in einem Schlagloch verschwunden. Ein neues Schlagloch öffnet sich: http://www.schlagloch.at
    Über eine neue Verlinkung freut sich der „schlagloch blogger“.
    P.S. Alle Texte und Kommentare von schlagloch.20six.de werden in das neue Blog übertragen:
    http://www.schlagloch.at
    Gruss schlagloch.