Krisen PR der Marke AvW

27. Oktober 2008Es ist immer interessant zu sehen, wie sich Unternehmen in schwierigen Zeiten verhalten. Wenn mal nicht alles glatt geht, wenn die See so richtig aufschäumt. Nicht von irgendwo her gilt …


Es ist immer interessant zu sehen, wie sich Unternehmen in schwierigen Zeiten verhalten. Wenn mal nicht alles glatt geht, wenn die See so richtig aufschäumt. Nicht von irgendwo her gilt die hohe Schule der Krisen Kommunikation als Formel1 des PR-Gewerbes. Jüngst erwischte es ein Kärntner Anlageunternehmen mit klingendem Namen. Die AvW Invest AG.

Die Wogen gingen ganz schön hoch. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft, steht das Unternehmen unter Beobachtung der Finanzmarktaufsicht und überschlagen sich die Medien mit für den Finanzdienstleister ganz übler Berichterstattung. Details zur Talfahrt der AvW finden sich hier, hier, oder auch hier. Rund 12.000 Personen haben Genusscheine des Unternehmens gezeichnet und dafür ca 400. Mio Euro hingeblättert. Ob das Geld nun futsch ist?

Was tun wenn das ganze Gewerbe auf Vertrauen aufsetzt, wenn jede kommunikative Handlung darauf ausgerichtet war bzw. hätte sein sollte, dieses Vertrauen bei den Anlegern zu hegen, zu pflegen und zu rechtfertigen? Der Vorsitzende der AvW Gruppe, Dr. Auer von Welsbach, richtete sich mit folgendem Video-Statement, das auf der Unternehmensseite online gestellt wurde, an die staunende Menge. Wer das Video hier findet bekommt übrigens 100 Punkte. Es ist so gut versteckt und als Video gar nicht erkennbar, dass man beinahe hellseherische Kräfte benötigt, um es zu finden. Aber YouTube sei dank! Haben jetzt alle was davon.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=IVlKDk4IT0E&hl=en&fs=1]

Wenigstens der Link auf das Auer von Welsbach Museum und das CSR-Programm des Unternehmens sind auf der Homepage des Unternehmens noch gut sichtbar. Obwohl, wen interessiert das jetzt noch?!

Nachschlag: Ob sich die AvW-Anleger ein wenig Dialog, Austausch, Zuhören, Abschimpfen, verdient hätten. Wenn schon nicht über die Konzernhomepage so doch zumindest über die Kommentarfunktion von YouTube? Geschenkt!

Ein Gedanke zu “Krisen PR der Marke AvW

  1. Kommt mehr als spät und ist zudem schlecht gemacht. Erklärt nichts, dass nicht schon alle wissen. Außerdem erweckt es nicht wirklich Vertrauen, weil er den Seher nicht in die Augen schaut oder schauen will.