Uni Klagenfurt beforscht Soziale Netzwerke

6. Dezember 2008Heute kam gleich mehrfach Post vom Insititut für Unternehmensführung / Abteilung Marketing und Internationales Management der Alpen-Adria Universität Klagenfurt "Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Empirisches Praktikum" an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt führen …


Heute kam gleich mehrfach Post vom Insititut für Unternehmensführung / Abteilung Marketing und Internationales Management der Alpen-Adria Universität Klagenfurt

"Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Empirisches Praktikum" an der
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt führen Studierende gemeinsam mit
Mag. Martin Waiguny und Mag. Melanie Hoppe ein Forschungsprojekt zu Sozialen
Netzwerken durch. Ein Teil dieses Projektes beinhaltet auch eine
online-Erhebung unter Xing- und Facebook-Nutzern", heißt es da in einer Xing-Nachricht.

Ich habe mich gerade durch die Xing-Studie geklickt und finde, dass das auch möglichst viele LeserInnen dieses Blogs tun sollten. Mal sehn ob die Uni exklusiv ein paar Findings der Studie herausrückt, die ich hier am Blog "verbraten" kann. Interessant fände ich das allemal. Warum? Wenn wir wissen wollen, wie Soziale Online-Netzwerke und online Kommunikaiton funktionieren, muss das ganze auch entsprechend beforscht werden. Sich dieser hoch interessanten und Materie empirisch zu nähern finde ich deshalb top!

Hier gehts zum Online Fragebogen für Xing-Nutzer
Hier zum Online Fragebogen für Facebook-Nutzer
Hier zum Online Fragebogen für MySpace-Nutzer

Ein Gedanke zu “Uni Klagenfurt beforscht Soziale Netzwerke

  1. Sehr interessant, ich hoffe das bald vermehrt Forschungen in diesem, so wie auch im Social Media Bereich gibt – statt immer die alten Theorien zu wälzen.