Weil es manchmal eben dauert…

13. April 2009Dinge dauern, da kann man oft nichts machen. Ich habe während der vergangenen Monate große Anstrengungen unternommen, die Agentur Ed Wohlfahrt PR & Social Media fit in Sachen Online Videos …


Dinge dauern, da kann man oft nichts machen. Ich habe während der vergangenen Monate große Anstrengungen unternommen, die Agentur Ed Wohlfahrt PR & Social Media fit in Sachen Online Videos zu machen. Da wurde Hardware angeschafft, Software evaluiert, gelernt, verworfen, neu installiert, deinstalliert, neu gelernt… und dann natürlich noch viele viele Gespräche geführt. Die Ergebnisse waren erstmal nicht so berauschend und ließen mich die Komplexität des Themas erkennen.

Jetzt scheint der Groschen jedoch gefallen. Es gibt Partner, deren Enthusiasmus mich dem Thema Online Video erneut und auf entscheidende Weise näher gebracht hat und die mir die Möglichkeit geben, dieses für mich neue Medium auf meine Weise zu entdecken. Das macht großen Spaß. Und was dabei herauskommt, wenn man Spaß haben kann bei dem was man tut, sieht man hier. Auch Lisa Illichmann, die ich gemeinsam mit ihrer Partnerin Alex Fenzl bei Excellence Enhancement PR-technisch betreuen darf, bereitete der Dreh in der Nähe von Villach sichtlich Freude. Und wenn sich Kunden freuen, ist sowieso alles bestens. Vielen Dank an Mastermind Gutsyheron!

http://www.youtube.com/v/aVjhSK-SojU&hl=de&fs=1

7 Gedanken zu “Weil es manchmal eben dauert…

  1. Hallo Eduard!
    Den neuen Trend, in den Text Videos einzufügen empfinde ich als ärgerlich. Etwas anderes ist es, wenn das Video selbst produziert wurde und KURZ gehalten ist.
    Gruss schlagloch.

  2. Das Ergebnis kann sich sehen lasen! Bin gespannt, wie es weiter geht und wann ich mich wieder dazu aufraffen kann :-)

  3. Nocmals danke Ed. Es ist echt interessant, lustig, lehrreich und sinnvoll mit dir zu arbeiten. Das Video ist wunderbar geworden! Ich freu mich echt über unser erstes „echtes“ Video!