Facebook Usernamen einrichten: So geht’s!

13. Juni 2009Hier ein kleines How-to für die Einrichtung es eigenen Usernamens auf der Social Media Plattform Facebook. Warum das ganze hier am Blog erscheint ist leicht erklärt. Für die digitale Reputation …


Hier ein kleines How-to für die Einrichtung es eigenen Usernamens auf der Social Media Plattform Facebook. Warum das ganze hier am Blog erscheint ist leicht erklärt. Für die digitale Reputation sowie für das Erscheinungsbild einer Marke oder personal Brand macht es nämlich einen Unterschied, wie sie anderen Online Nutzern gegenüber in Erscheinung tritt. Hier macht sich Markenname bzw. für Personen VornameNachname mit Abstand besser als ein achtstelliges Zahlen Kauderwelsch. Merkt sich doch kein Mensch! 

Facebook Username Auswahl

Facebook bietet seinen Nutzern nun die Möglichkeit ihre Profilseiten nun entsprechend klarer zu fassen. Und so gehts:

1. Die folgende Seite auf Facebook besuchen http://www.facebook.com/username/ hier kann es sein, dass man auf der Facebook-Login Seite landet. Hier dann e-Mail und Passwort eingeben.


2. Facebook schlägt einige Varianten vor die man per Klick bestätigen. Gefallen sie einem aber nicht, wählt man eine individuelle Endung


3. Die Verfügbarkeit der Wunsch Domain überprüfen


4. Auswahl bestätigen – fertig!

Die Gründe die dafür sprechen sind vielfältig. Als personal Brand auf Facebook einen schlankeren Fuß zu machen zB oder auf entsprechende Suchanfragen auf Google oder Facebook hin besser zu performen, die URL zur eigenen Facebook-Profilseite verkürzen, oder einfach bloß professioneller in Erscheinung zu treten. 

Facebook Username Bestätigung

Ein Gedanke zu “Facebook Usernamen einrichten: So geht’s!

  1. hi ed,
    wenn man aber in der preregisterphase die firmennamen angemeldet hat bzw. die rechte daran vorgemerkt, wurden diese danach automatisch gesperrt. nun bekomme ich für meine 2 namen mails von facebook, dass noch geprüft wird ob ich tats. die rechte daran habe und das dies länger dauern kann.
    bin gespannt ob und wann ich meine wunsch- bzw firmennamen bekomme und vor allem ob ich zwei oder nur einen bekomme 😉
    lg markus