Leidenschaft Kommunikation

“Wenn eines unserer Projekte scheitert, dann scheitert es immer an der Kommunikation”. Es sind solche Sätze, die mir, wenn ich sie höre, einen wohligen Schauer über den Rücken jagen. “Ja genau”, denke ich mir dann, “aber damit das nicht passiert, bin ich ja hier.”

Damit Kommunikation gelingt, braucht es meist nicht viel. Ich stehe trotzdem jeden Morgen auf, damit genau dieser Glücksfall eintreten kann.

Mich treibt die Suche nach den Zutaten für Verständigung und Verständnis, nach den individuell besten Lösungen für meine Auftraggeber an. Mich in ihre Lage zu versetzen, in ihre Schuhe zu schlüpfen, bedeutet letztlich auch, nachts wach zu liegen, zu grübeln, unrund zu sein und ja, zu leiden.

Ich tu dies so lange, bis sich Lösungen abzeichnen, Dinge plötzlich klar werden. Für meine Auftraggeber bis an diesen Punkt vorzudringen, Lösungen zu finden und Kommunikation zu ermöglichen, dafür stehe und brenne ich.